Calw-Hirsau: Filmfeschtle-Marathon mit Mania Pictures am 13. April

Filmfeschtle Hirsau Klosterkeller Mania PicturesFilmfeschtle von Mania Pictures im Hirsauer Klosterkeller. Fotos: Mania Pictures

Großer Kinoabend am Freitag, den 13. April im Hirsauer Klosterkeller: Mania Pictures zeigt dort eine ganze Reihe an Filmen, die sie gedreht haben. Ein neues Drehbuch wird ebenfalls vorgestellt.

Calw-Hirsau. Am Samstag, 17. März, startet der Vorverkauf für das 1. Calwer Filmfeschtle. Für die Mania Pictures-Veranstaltung am 13. April im Klosterkeller Hirsau stehen nur 160 Karten zur Verfügung. Einzige Vorverkaufsstelle ist Die Binderei am Calwer Marktplatz. Zusätzlich gibt es einen Online-Verkauf auf www.mania-pictures.de

Klosterkeller ist die beste Location

Filmfeschtle in Calw-Hirsau

Filmfeschtle in Calw-Hirsau. Foto: Mania Pictures

„Wir hätten uns auch eine größere Location aussuchen können“ erklärt Chef-Organisator Rainer Schuler, „aber die intim-rustikale Atmosphäre im Hirsauer Klosterkeller hat es uns einfach angetan“. Schuler ist sich sicher, dass das historische Gewölbe den passenden Rahmen für die Premiere des Calwer Film-Feschtle liefern wird. Die Besucher erwartet eine Party mit filmischen Highlights der letzten 20 Jahre Mania Pictures. Im Halbstundentakt präsentieren die Calwer Filmemacher sortiert nach Rubriken optische Leckerbissen und Kuriositäten.

Aus den Filmen der Village People- und Tatort Calw-Reihen aber auch aus den Frühwerken der 90er Jahre. Natürlich immer garniert mit spontanen Kommentaren. Neben dem lohnenden Rückblick wird beim Filmfeschtle auch nach vorn geschaut. Regisseur Armin Schnürle wird erstmals das Drehbuch des neuen Filmprojekts öffentlich vorstellen. „So früh hab ich die Katze noch nie aus dem Sack gelassen“ lacht der Mania Pictures-Chef und ist schon sehr gespannt, wie die Filmfans im Klosterkeller reagieren werden. „Entweder sie verscheuchen die Katze oder kraulen ihr den Bauch“.

Die musikalische Umrahmung des Abend übernimmt Frieder Pfeiffer. Für den Mania Pictures Hauptdarsteller eine besondere Herausforderung: „Normalerweise singe ich auf Veranstaltungen. Jetzt lasse ich eben singen“. Pfeiffer übernimmt nämlich die Rolle des DJs und legt Musik aus Filmsoundtracks auf. Von James Bond über Winnetou bis zu den Schweinbach-Buam.

Für kulinarischen Genuss und Lebensart im Klosterkeller sorgt Die Binderei. Und zwar mit extra für das Film-Feschtle kreierten Speisen namens „Voll Porno“, „Schweinbacher“ und „Wasserleich´“. Gegen den trockenen Hals hilft als Longdrink der „Maniac“.

Weitere Infos rund ums Filmfeschtle

Mania Pictures Calw Logo

Mania Pictures Logo

www.mania-pictures.de

Die Eintrittskarten für das 1. Calwer Film-Feschtle im Klosterkeller Hirsau, am Freitag den 13. April, 20:00 Uhr, kosten 8 Euro. Der Vorverkauf für die 160 Karten startet am Samstag, 17. März. Einzige Vorverkaufstelle ist Die Binderei am Calwer Marktplatz. Zusätzlich gibt es einen Online-Verkauf auf www.mania-pictures.de.

Weitere Webtipps: Die Binderei

Update: Alle Karten ausverkauft

Das Filmfeschtle ist nach nur 48 Stunden bereits restlos ausverkauft. Mehr dazu in diesem Artikel:

Mania Pictures: 1. Calwer Film-Feschtle ausverkauft

Lesermeinungen
1

Eine Lesermeinung bisher - schreib auch du deine Meinung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: