Kreis Calw: Polizeibericht vom Sonntag, 11.03.2012

Weitererzählen:
Polizei Kontrolle Polizeibericht CalwPolizeikontrolle. Foto: Arno Bachert / pixelio.de

Presseberichte der Polizei im Kreis Calw vom Sonntag, 11. März 2012, laufend aktualisiert. Unter anderem jede Menge Auffahrunfälle und ein angezündeter Altkleidercontainer.

Althengstett

Neuhengstett: Auffahrunfall zwischen Neuhengstett und Möttlingen – 3 Verletzte, 10.000 Euro Schaden

3 leicht verletzte Insassen und 10.000 Euro Sachschaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag. Eine71-jährige Renaultfahrerin befuhr gegen 13 Uhr die Landesstraße 179 zwischen Neuhengstett und Möttlingen. Auf Höhe der dortigen Entsorgungsanlage übersah sie den vor ihr verkehrsbedingt haltenden VW Golf einer 19-jährigen und fuhr dieser hinten auf.

Ottenbronn: Nach Fahrfehler von der Straße abgekommen

Eine 73jährige Golf-Fahrerin befuhr am Sonntag, um 01.15 Uhr die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Ottenbronn und Unterhaugstett. In der Kurve kam sie auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro.

Bad Liebenzell

Monakam: Container mit Feuerwerkskörper angezündet

Ein unbekannter Täter warf am Samstag, um 21.30 Uhr einen Feuerwerkskörper in einen Container am Hährenwald, der detonierte. Die darin befindlichen Altkleider entzündeten sich, sodass die Freiwillige Feuerwehr Bad Liebenzell mit 15 Mann und 3 Fahrzeuge zum Löschen ausrücken musste. Hinweise auf den Täter nimmt der Polizeiposten Bad Liebenzell, Telefon 07052/1333, entgegen.

Bad Wildbad

Euro-Paletten geklaut – Zeugen gesucht

Zwischen Freitag, um 20.30 Uhr und Samstag, um 06.00 Uhr entwendete ein unbekannter Täter bei einem Einkaufsmarkt in der Wildbader Straße 18 Euro-Paletten im Wert von mehreren hundert Euro. Der Abtransport der Paletten musste der Täter einen Anhänger oder ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Wer Hinweise auf den unbekannten Täter oder ein verdächtiges Fahrzeug machen kann, wird gebeten sich beim Polizeiposten Bad Wildbad, Telefon 07081/9390-0, zu melden.

Fahrrad in der Calwer Straße geklaut

Bereits am Dienstag, den 06.03.2012, zwischen 22.10 Uhr und 22.40 Uhr entwendete ein unbekannter Täter in der Calwer Straße ein mit einem Spiralschloss an das Geländer befestigtes schwarzes Mountainbike. Der Wert vom Fahrrad lag bei 600 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt der Polizeiposten Bad Wildbad, Telefon 07081/9390-0, entgegen.

Calmbach: Mit 2,3 Promille erwischt – Führerscheinentzug

Am Samstag um 20 Uhr fiel ein 41jähriger Daimler-Fahrer in der Wildbader Straße mit einer unsicheren Fahrweise einer Polizeistreife auf. Bei der Kontrolle von dem Fahrer wurde bei ihm ein Atemalkohol von mehr als 2,3 Promille festgestellt. Eine Blutentnahme folgt, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Calw

Zwei Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden nach Unfall beim Schleiftal

Am Freitag gegen 14 Uhr wollte eine 32-jährige Subarufahrerin von der Bundesstraße nach links in das Schleiftal abbiegen. Dazu mussten sie und die nachfolgende 25-jährige Lenkerin eines Citroens verkehrsbedingt anhalten. Diese Situation erkannte ein 76-jähriger Mercedesfahrer zu spät. Er fuhr dem Citroen hinten auf und schob diesen auf den Subaru. Beide Fahrerinnen wurden dabei leicht verletzt. Der Schaden wird auf 13.000 Euro beziffert.

Fehler beim Fahrstreifenwechsel – 3.000 Euro Schaden in der Stuttgarter Straße

Am Samstag, um 19.05 befuhr ein 22jähriger Alfa Romeo-Fahrer den linken Fahrstreifen der Stuttgarter Straße stadtauswärts. Auf Höhe der Tankstelle wechselte er auf die rechte Seite und kollidierte mit einem 50 jährigen Opel Fahrer. Es entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Hirsau: Auffahrunfall an der Tankstelle – 3.000 Euro Schaden

Auf Höhe der Tankstelle in der Liebenzeller Straße wollte eine 35jährige Ford-Fahrerin am Freitag um 17.40 Uhr nach links auf das Gelände abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste sie anhalten. Durch Unachtsamkeit fuhr ein 20jähriger Daimler-Fahrer hinten auf. Durch den Zusammenstoß wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Unfall im Kaufland-Parkhaus – Verursacher flüchtet

Auf dem Parkplatz beim Kaufland wurde am Freitag zwischen 07 Uhr und 16.30 Uhr ein Opel von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Obwohl ein Schaden von 1000 Euro entstand, flüchtete der Verursacher. Wer Hinweis auf den unbekannten Fahrzeuglenker geben kann, wird gebeten sich beim Polizeirevier Calw, Telefon 07051/161-0, zu melden.

Haiterbach

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in der Nagolder Straße – 5.000 Euro Schaden

Am Samstag, den 10.03.2012 gegen 11:00 Uhr kam es auf der Nagolder Straße in Haiterbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 70-jähriger Opel-Fahrer wollte von der Nagolder Straße nach rechts in den Marktplatz einbiegen. Dies erkannte eine hinter ihm fahrende 71-jährige Daimler-Fahrerin zu spät und fuhr auf den abbiegenden Opel auf. Bei dem Zusammenstoß wurden der Opel-Fahrer und seine 71-jährige Beifahrerin verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro.

Vorfahrt missachtet – 1 Verletzter, 2.500 Euro Schaden

Am Samstag, den 10.03.2012 gegen 13:10 Uhr kam es an der Einmündung der Karlstraße in die Horber Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 20-jährige VW-Fahrerin wollte von der Stadtmitte kommend nach links in die Horber Straße einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung Horb-Talheim kommenden 66-jährigen VW-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß wurde ein 33-jähriger Beifahrer leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500,- Euro.

Schömberg

Fahrzeug mit Eiern beworfen – mehrere hundert Euro Schaden

Bereits am Mittwoch, den 07. März 2012, in der Zeit zwischen 18.45 Uhr und 20.00 Uhr bewarf ein unbekannter Täter im Römerweg einen Pkw Kia mit mindestens 6 Eiern. Am Pkw entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise auf den Eierwerfer nimmt der Polizeiposten Schömberg, Telefon 07084/9289390, entgegen.

Auffahrunfall mit einem Bus am Kreisverkehr

Eine 84jährige Opel-Fahrerin befuhr am Freitag um 11.25 Uhr von der Ortsmitte kommend den Kreisverkehr Lindenstraße in Richtung Poststraße. Dabei stieß sie mit einem 35jährigen Busfahrer zusammen, der von Langenbrand kam und an der Einmündung vom Kreisverkehr wartete. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Wildberg

Einbrüche in Vereinsheime – Zeugen gesucht

Im Zeitraum von Donnerstag, den 08.03.2012 bis Samstag, den 10.03.2012 wurde durch bislang unbekannte Täter erneut in zwei Vereinsheime in Wildberg eingebrochen.

Am Vereinsheim des Kleintierzüchtervereins im Schönbronner Weg wurde mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeschlagen. Entwendet wurde durch die Täter nach bisherigen Erkenntnissen jedoch nichts.

Am Vereinsheim des Gesangsvereins Eintracht Effringen in der Schulstraße in Wildberg-Effringen wurde ebenfalls eine Fensterscheibe eingeschlagen. Aus dem Vereinsheim wurde durch die Täter eine Geldkassette mit ca. 60 Euro Bargeld entwendet.

Zeugen zu den beiden Einbrüchen werden gebeten sich beim Polizeiposten Wildberg, Tel.: 07054/5136 oder beim Polizeirevier Nagold, Tel.: 07452/5360 zu melden.

Weitererzählen:
Lesermeinungen
0

Noch keine Lesermeinung bis jetzt. Schreib als Erster einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: