Oberreichenbach: Mischlingshund “Luca Toni” verursacht Verkehrsunfall

Weitererzählen:
Mischlingshund CalwMischlingshund. Symbolfoto: Alexandra H. / pixelio.de

Weil ein Mischlingshund auf die Straße sprang, ist am Sonntagnachmittag ein Unfall mit 42.000 Euro Sachschaden entstanden. "Luca Toni" blieb unverletzt, die Fahrer wurden leicht verletzt.

Oberreichenbach. Luca Toni ist jedem Fußballfan ein Begriff. Ein anderer Luca Toni wird jetzt in Calw zum Medienstar, wenn auch wider Willen und aus negativen Gründen…

Der Mischlingshund sprang am Sonntag gegen 15:26 Uhr zwischen Calmbach und Oberreichenbach auf die Bundesstraße 296. Gerade in dem Moment, als eine 24-jährige Fahrerin eines Mercedes die Strecke befuhr. Sie leitete umgehend eine Vollbremsung ein.

Der hinter ihr fahrende 74-jährige Opel-Fahrer erkannte die Situation jedoch zu spät. Obwohl er ebenfalls voll in die Eisen stieg, fuhr er mit Schmackes auf den Mercedes auf.

Obwohl der Mercedes als auch der Opel als Totalschaden in die Unfallstatistik eingehen, zogen sich beide Fahrer nur leichte Verletzungen zu. Was man bei einem Sachschaden in Höhe von 42.000 Euro zunächst gar nicht glauben mag. Der kleine Luca Toni blieb übrigens unverletzt.

Weitererzählen:
Lesermeinungen
2

2 Lesermeinungen - Und was sagst du?

  1. Da wird ja hoffentlich der Besitzer des kleinen Köters richtig zur Kasse gebeten!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: